Referenz

McLaren 720S Deutschland Premiere

Lighter.Stronger.Faster. Vorstellung des McLaren 720S in Hamburg.

Ein Fotostudio-Loft in einem Hinterhof in Altona. Auf den ersten Blick sieht alles recht unscheinbar aus – nur die kräftige, orange Beleuchtung und der rote Teppich wecken Aufmerksamkeit Doch wenn man sich zu den Gästen zählt, die am Donnerstag den 23. März 2017 auf der Gästeliste von McLaren Hamburg standen, wurde man an diesem Abend Zeuge der Neudefinition des Supersportwagen Segments. Limits sind da um übertroffen zu werden und genau das demonstrierte der britische Supersportwagenhersteller aus Woking.

Der 720S verkörpert McLarens unermüdliches Streben danach, die Grenzen des Machbaren stets neu zu definieren: ein durchgängiges Chassis aus Kohlefaser bringt bedeutende Vorteile für Performance und Sicherheit. Die Designphilosophie „Form follows Function“ ist der Grundstein zahlreicher ikonischer Designs, ein Vermächtnis, das der 720S heute fortführt. Leistung ist unmittelbar und schier endlos abrufbar. Angetrieben wird der 720S vom neuen M840T-Motor, ein 4,0-Liter-Aggregat mit Twin-Scroll-Turboladern für ein noch besseres Ansprechen und 16 Ventilen für ein präzises Kraftstoffmanagement. Nimmt man hinter dem Volant Platz, hat man das Gefühl, als ob der Wagen um einen herum gebaut wurde. Leichter, kraftvoller, schneller.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen sowie bei unseren Partnern Kitchensurfer Catering, PSL Hamburg und Veuve Clicquot für das zahlreiche Erscheinen und für die tolle Veranstaltung!